tuningbox ja?

Dieses Thema im Forum "T5 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von svea, 10. April 2008.

  1.  
    svea

    svea Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    hallo, ich war mal wieder in einer freien werkstatt. Da wurde mir eine tuningbox angeboten um mehr leistung zu erzielen. lohnt sich das überhaupt, und verträgt das die maschiene?
    kennt sich da jemand aus?:confused::confused::confused:
  2.  
    kausb

    kausb Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Überackern
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Juni 07
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    http://www.tcm-fahrzeugtechnik.de/
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Reflexsilber A7W, PDC, abn. AHK,GRA,VCDS, SR: Ronal R42 8x18, WR: ATS Aquila 8x17
    Umbauten / Tuning:
    MFB Eigenbau, AUDIOLINK USB, Isoflex Thermomatten, Airvent f. Schiebefenster+Fahrer+Beifahrer, Airlock, TFL in NSW mit Samsung 3 Watt LED,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H108XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    AW: tuningbox ja?

    Hallo svea!
    Von einer Tuningbox, z.B.: ebay 19€...., würde ich abraten.
    Die sind vom Aufbau her sehr einfach "gestrickt" u. können dem Motor schaden.
    Wenn, dann würde ich ein paar Euro mehr investieren und zu einem "vernünftigen" Tuner gehen.
    Ich werde meinem 75 KW Brummer auch noch ein paar PS schenken.
    Bei der Fa. www.roma-fahrzeugtechnik.de - Home sind auch einige Porsches aus unserem Club beim Tunen/Reparieren. Habe bis jetzt nichts schlechtes gehört und der ist auch nur 80 km von mir entfernt. Eine andere Adresse wurde mir von einem Porsche Spezi auch noch genannt SKN Tuning - Autos - CHIP Tuning - ECO Tuning - AUTOGAS Umbau - Kompressor Umbau - Turbo Umbau - Motorsport
    Wenn Tuning, dann vernünftig!!!
    Servus, da Klausl
  3.  
    Uschi

    Uschi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    am Schweriner See
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2004
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    AV-System mit DVD, USB, iPod, Deckenmonitor, andere Boxen v&h + Sub mit 3 Amps, Rückfahrkamera
    Umbauten / Tuning:
    Sommer: 255/40R19 auf 9x19" etabeta jofiel black polish, Winter: 245/45R18 auf etabeta tettsut black 8,5x18", KAW-Federn, Bi-Xenon, Dachspoiler, LED-Rückleuchten, optional Bett & Küche, 2x Standheizung m. FFB, Waeco-Ladegrät (25A) und 220V Einspeisung, Edelstahl-Auspuffanlage ab Turbo 70mm
    AW: tuningbox ja?

    Der Vorteil der Box ist, dass sie schnell wieder ausgebaut und somit nicht nachweisbar ist. Bei eventuellen Garantie- bzw. Gewährleistungsansprüchen. Das dürfte bei Dir ja jedoch nicht mehr sein.
    Was Deine Maschine anbetrifft, mag durchaus noch Potenziel im Motor stecken, welches, ohne ihn zu schädigen, mobilisiert werden könnte!?
    Will mich jedoch nicht zu sehr aus dem Fenster lehnen.
    Zu meinem 128kW kann ich jedoch folgendes berichten:
    Habe das Chip-Tuning (B&B) wieder rückgerüstet. Hatte den Bus mit 73Tkm gekauft (incl. 201PS) ohne zu wissen, wie und wie lange der Vorbesitzer damit gefahren ist.
    Bei 82Tkm hatte ich einen neuen Rumpfmotor wegen Kolbenschäden, bei ca. 100Tkm einen neuen Abgaskrümmer und bei 105Tkm einen neuen Turbolader bekommen müssen. Sind alles Sachen, die auch ohne Tuning gehäuft kaputt zu gehen scheinen, jedoch ohne zweifel durch ein Tuning mehr belastet werden.
    Bei einem 128kW-Motor würde ich es somit keinem empfehlen.
    Da der 96kW-Motor, so glaube ich, aus einen großen Teil identischer Teile besteht, mag er das Tuning auf (ca, 125kW??!!) vielleicht verkraften....

    Will ich hier mal offen lassen.
  4.  
    typvier

    typvier Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    AW: tuningbox ja?

    Immer dem Chip den Vorrang geben! Lasst Euch blos nicht von der "Ist ja leicht rein und raus" Geschichte beindrucken!! Je nach Boxen Modell und Fahrzeug Motor Generation können die Boxen nur 1 (bis max. 3) Kanal verändern (also die Dieselmenge), den Ladedruck aber nicht. Und gerade der und noch andere Korrekturgrößen sind wichtig um die erhöhte Dieselmenge auch max. auszunutzen. Generell kann man sagen das egal ob getunt oder nicht, Motoren gehen mal kaputt, ob das im Endeffekt immer am Tuning lag lässt sich nie mit 100% Sicherheit sagen. Nur soviel, wer ein wenig technisches Verständnis hat, macht egal was die Verkäufer einem erzählen einen großen Bogen um die Boxen! Just my 2cent.

    Gruss Ralf
  5.  
    svea
    Themen-Starter/in

    svea Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    AW: tuningbox ja?

    Also ich hab mich mal so überall informiert. Danach konnte ich feststellen, das der Händler nur den Umsatz an den Reperaturen im Auge hat. Eigendlich wollte ich noch einige Jahre Spass mit dem Teil haben.---------einsteigen und losfahren--------- So bin ich zu dem Schluss gekommen, lieber mit dem zufrieden zu sein mt dem was ich gerade habe. Und um ehrlich zu sein Speed hat er ja schon super. Wenn ich mehr will kann ich mir ja auch einen Porsche kaufen-----------der ist dann genauso teuer wie die Folgekosten beim Einbau der Box.


    danke für alle tips:cool:=):danke:
  6.  
    snapcan

    snapcan Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Amriswil
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ja OCT Tuning
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Heck
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Extras:
    Climatronic, Elektrische Schiebetüren links und rechts, WWZH, Licht und Sicht Paket, Sitzheizung, Xe
    Umbauten / Tuning:
    Friedrich Motorsport 4 Endrohrvariante, bald boddykit mit folierung
    AW: tuningbox ja?

    also ich würde Dir von so einer Box abraten! Ich selber hab das Chip-Tuning gemacht mit dem 96kw und ich kann nur sagen es lohnt sich echt etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen! Ich selber habe das O.CT**>>>**OBERSCHEIDER CHIP TUNING drauff und habe 0 % Problem von der Garantie her. Muss ich in die Garage geh ich schnell hin, Chip runter , Orginal drauff, in die Garage und wieder das gleiche zurück, so oft ich will und alles im Preis mit dabei! Dazu gibt dir O.CT auch garantie auf Getriebe, Motor usw.

    Gruss
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2008
  7.  
    Uschi

    Uschi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    am Schweriner See
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2004
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    AV-System mit DVD, USB, iPod, Deckenmonitor, andere Boxen v&h + Sub mit 3 Amps, Rückfahrkamera
    Umbauten / Tuning:
    Sommer: 255/40R19 auf 9x19" etabeta jofiel black polish, Winter: 245/45R18 auf etabeta tettsut black 8,5x18", KAW-Federn, Bi-Xenon, Dachspoiler, LED-Rückleuchten, optional Bett & Küche, 2x Standheizung m. FFB, Waeco-Ladegrät (25A) und 220V Einspeisung, Edelstahl-Auspuffanlage ab Turbo 70mm
    AW: tuningbox ja?

    Sorry, aber ob Du ein Problem mit der Garantie bekommst, so will ich mal behaupten, merkst Du erst, wenn es zum Schaden kommt.
    VW wird es auf´s Tuning schieben und der Tuner wird bestimmt behaupten, es hätte mit dem Tuning nichts zu tun.
    Und Du stehst dazwischen.
    Zu einem solchen Fall wurde ja hier schon ausführlich berichtet.
    Wenn Du nun tatsächlich beliebig oft Tuning und Original tauschen kannst, mag es sein, dass VW sich damit austricksen lässt, so wie ein schneller Ausbau einer Powerbox.
    Aber so schnell Chip runter und Original rauf ist da meines Wissens auch nicht. Da wird eher eine anderer Datensatz in´s Steuergerät geschrieben, wozu es ausgebaut werden muss.
    Wenn Du mit Deinem Tuning zufrieden bist, ist das ja erfreulich. Aber ich glaube eine gesunde Skepsis ist bei dem Thema wirklich angebracht, ohne andere sorgenlos dafür zu begeistern.
  8.  
    StefanMarea

    StefanMarea Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Regelungstechnik
    Ort:
    Berlin
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nix
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Heck
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Mercedes Benz Viano 3.0 CDI Ambiente Edition
    AW: tuningbox ja?

    Hallo Snapcan,

    welchen Chip nimmst du mal eben schnell runter und machst den Originalen wieder drauf ... oder meinst du damit, du fährst mal eben schnell zu O.CT hin ... und dort wird dann hin- und zurückprogrammiert ...?
  9.  
    snapcan

    snapcan Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Amriswil
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ja OCT Tuning
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Heck
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Extras:
    Climatronic, Elektrische Schiebetüren links und rechts, WWZH, Licht und Sicht Paket, Sitzheizung, Xe
    Umbauten / Tuning:
    Friedrich Motorsport 4 Endrohrvariante, bald boddykit mit folierung
    AW: tuningbox ja?

    Ja so ist es, OCT hat ja ein sehr breites Händlernetz, dass heisst ich muss nicht immer nach Österreich fahren und den Chip rückgängig zu machen. Bei mir ist es das so: 5 km fahren zum Händler, Programier Box ran, Daten runter oder Rauf, und fertig! Hier kannst mal nachlesen: FAHRZEUGTUNING VIA INTERNET - WELTWEIT EINZIGARTIG — O.CT Tuning IPRO

    Gruss
  10.  
    snapcan

    snapcan Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Amriswil
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ja OCT Tuning
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Heck
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Extras:
    Climatronic, Elektrische Schiebetüren links und rechts, WWZH, Licht und Sicht Paket, Sitzheizung, Xe
    Umbauten / Tuning:
    Friedrich Motorsport 4 Endrohrvariante, bald boddykit mit folierung
    AW: tuningbox ja?

    Hallo Nicki, ich kann Deine skeptis gut verstehen, hab mir doch auch meine Gedanken gemacht bei dem Chip-Tuning! Ich habe da ja auch eine Rechnung von OCT wo Garantie usw. alles schriftlich geregelt ist. Guck Dich doch auch mal hier durch: FAHRZEUGTUNING VIA INTERNET - WELTWEIT EINZIGARTIG — O.CT Tuning IPRO

    gruss
  11.  
    Uschi

    Uschi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    am Schweriner See
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2004
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    AV-System mit DVD, USB, iPod, Deckenmonitor, andere Boxen v&h + Sub mit 3 Amps, Rückfahrkamera
    Umbauten / Tuning:
    Sommer: 255/40R19 auf 9x19" etabeta jofiel black polish, Winter: 245/45R18 auf etabeta tettsut black 8,5x18", KAW-Federn, Bi-Xenon, Dachspoiler, LED-Rückleuchten, optional Bett & Küche, 2x Standheizung m. FFB, Waeco-Ladegrät (25A) und 220V Einspeisung, Edelstahl-Auspuffanlage ab Turbo 70mm
    AW: tuningbox ja?


    Ich habe unter meinem Chiptuning (T5 mit gleichem Baujahr wie Deiner) erst bei 82Tkm einen Motorschaden, dann kürzlich neuen Abgaskrümmer und neuen Turbolader gebraucht. Alles Komponenten, die durch die Leistungssteigerung durchaus mehr beansprucht werden.
    Kannst Du Dir vorstellen, dass Dir in solch einem Fall der Tuner diese Komponenten bezahlt? Die gehen ja leider auch ohne Tuning nicht selten kaputt. Das wird Dir der Tuner kaum bestätigen, dass es am Tuning lag.
  12.  
    snapcan

    snapcan Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Amriswil
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ja OCT Tuning
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Heck
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Extras:
    Climatronic, Elektrische Schiebetüren links und rechts, WWZH, Licht und Sicht Paket, Sitzheizung, Xe
    Umbauten / Tuning:
    Friedrich Motorsport 4 Endrohrvariante, bald boddykit mit folierung
    AW: tuningbox ja?

    ich hab das alles schriftlich hier und mein kollege hatte das problem auch, haben bezahlt ohne probleme
  13.  
    Uschi

    Uschi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    am Schweriner See
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2004
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    AV-System mit DVD, USB, iPod, Deckenmonitor, andere Boxen v&h + Sub mit 3 Amps, Rückfahrkamera
    Umbauten / Tuning:
    Sommer: 255/40R19 auf 9x19" etabeta jofiel black polish, Winter: 245/45R18 auf etabeta tettsut black 8,5x18", KAW-Federn, Bi-Xenon, Dachspoiler, LED-Rückleuchten, optional Bett & Küche, 2x Standheizung m. FFB, Waeco-Ladegrät (25A) und 220V Einspeisung, Edelstahl-Auspuffanlage ab Turbo 70mm
    AW: tuningbox ja?

    Wenn das tatsächlich so ist, kann man ja mit dem Tuning nix verkehrt machen. Würde ja einem Freifahrtschein in puncto Motorzerheizen gleichkommen :D

    Schließlich kann man ja keinem eine unsachgemäße Fahrweise vorschreiben, wenn man ihn dabei unterstützt nochmehr Leistung aus einem Motor zu holen.

    Aber worauf beschränkt sich denn diese Garantie? Und auf welche Regulierungssumme.

    Von VW dürfte ja, selbst innerhalb der Garantie, bestimmt bei offiziellem Werdegang und Tuning gar nichts kommen, wenn man da am Motor was verändert.
  14.  
    snapcan

    snapcan Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Amriswil
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ja OCT Tuning
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Heck
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Extras:
    Climatronic, Elektrische Schiebetüren links und rechts, WWZH, Licht und Sicht Paket, Sitzheizung, Xe
    Umbauten / Tuning:
    Friedrich Motorsport 4 Endrohrvariante, bald boddykit mit folierung
    AW: tuningbox ja?

    es geht hier nicht um die Summe, bei dem Vertrag ist genau aufgelistet was bezahlt wird und was nicht! Das heisst: Motor, Turbo, Getriebe, Antribswelle usw.....
  15.  
    testdriver2

    testdriver2 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    06/2006
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    niemals
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Camperausbau
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ5H107***
    AW: tuningbox ja?

    Neben Motorschäden können insbesondere Getriebeschäden durch eine Tuningbox oder durch ein professionelles Chip-Tuning entstehen. Beispielsweise wird der VW T5 1,9 L TDI PD mit 75 - 77 kW Motorleistung und Handschaltung mit dem "02Z"-Getriebe ausgestattet. Das "02Z"-Getriebe ist eine Weiterentwicklung des "02J"-Getriebes, welches beispielsweise im VW Golf IV und dessen Derivaten verbaut worden ist.

    Diese Getriebe sind darauf ausgelegt worden, dass sie Drehmomente bis maximal 250 Nm übertragen. Drehmomente die darüber liegen reduzieren die "Haltbarkeit" (Werkstofftechnik: Verweildauerkurven, Wöhler) drastisch.

    Der 75 - 77 kW (102 - 105 PS) TDI PD hat bereits bei 2000 U/min ein Drehmoment von 250 Nm. Ein Chiptuning führt zu einem Anstieg dieses Wertes um bis zu 50 Nm auf 300 Nm. Dadurch kann sich die Lebensdauer des Getriebes stark verkürzen.

    Ein Bekannter mit einem VW Sharan TDI und Tuning-Box mußte innerhalb von 50.000 km nun schon das zweite mal das Getriebe wechseln.
    ____________________________________________
    Technische Daten über VW-Fahrzeuge unter www.volkswagen.msk.ru
  16.  
    nikos

    nikos Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Informationstechnik / Vernetzung Solaris
    Ort:
    Mönchengladbach
    DPF:
    nachgerüstet
    AW: tuningbox ja?

    was ? die Teile hat der Tuner ersetzt ?

    Und morgen kommt der Osterhase...

    ich denke testdriver2 gibt das hier ganz realistisch wieder...


  17.  
    gtracer

    gtracer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    EDVkaufmann
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    03_2007 (am 10.03.2009 abgeholt)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Ein Chip wird er bekommen, hab bis jetzt jedes meiner Autos gehabt spart Sprit
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    langer Radstand Klimaautomatik
    Parkassistent (Piep Piep Piep) Berganfahrassistent
    GRA nachgerüstet
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H124xxx
    AW: tuningbox ja?

    Moin,

    oder der Weihnachtsmann.

    Ich würde nur zu seriösten Tunern gehen (Abt, Wendland, Öttinger......)
    Und immer erste wenn das Fahrzeug keine Garantie mehr hat.

    All meine Fahrzeuge waren getunt und sind viele KM gelaufen und ohne Probleme.

    Viele Grüsse
    Holger

Diese Seite empfehlen