Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

Dieses Thema im Forum "T5 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von pille, 4. Juli 2008.

  1.  
    pille

    pille Moderator Team

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.418
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    17.09.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Volksbus
    Extras:
    Weicheiausstattung
    Umbauten / Tuning:
    Aerowischer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH032***
    Moin.

    Seit gestern "rennt" ja nun dieser Motor ohne DPF in unserem MV.

    Ich habe bei der Bestellung die kurze Übersetzung gewählt:
    - ab & zu doch mal Volles Haus
    - Anhänger haben wir auch...

    Nun frage ich mich natürlich, WAS haben die da kürzer übersetzt?

    Getriebabstufung gleich, nur andere Übersetzung am Achsantrieb?
    kürzer übersetzter 1. Gang (meint der :D )

    Ich neige persönlich zum kürzer übersetzten Achsantrieb mit Auswirkungen in allen Gängen... :pro:

    die technischen Daten sind da auch undeutlich:
    der "kurz" untersetzte ( in Klammern in der Graphik mit Rd.Nr 2: Werte gelten für Fz. mit kürzerer Getriebeübersetzung) besitzt ne bessere Elastiziät, hat 'ne niedrigere Vmax, aber beschleunigt dennoch langsamer?

    Kommt mir komisch vor: wenn ich ein Auto kürzer übersetze, dann doch v.a., damit unten rum "was geht" und verzichte auf ein paar km/h Vmax.

    Aber wie soll ich mir die Daten erklären:

    Anhänge:

  2.  
    Schwarzer

    Schwarzer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Leipzig
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2013
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    ja
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (Life)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Dynamikfahrwerk, mech. Diff.-Sperre, Rear-Seat-Entertainment, Servotronic, Side Assist, WWZH, Xenon
    Umbauten / Tuning:
    20-Zoll AR-Felgen von ABT
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Hallo Pille,

    meine Vermutung: durch kürzere Übersetzung geringfügig längere Beschleunigungswerte weil ggf. 1x mehr geschaltet werden muß. Elastizität ist höher weil die davon ja nicht betroffen ist.

    Grüße Schwarzer
  3.  
    t5starter

    t5starter Guest

    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Diese Option ist (mir?) neu.
    Du hättest aber auch bei www.volkswagen.de (vorher) fragen können was genau geliefert wird wenn man "kurze Übersetzung" bestellt.

    Falls du es herausfinden kannst ... das Ergebnis würde mich (auch) interessieren.
    :D
  4.  
    Bogi 1

    Bogi 1 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    75
    Erstzulassung:
    08.88
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Heck
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Moin Thilo,
    ich seh das genauso wie der " Schwarze ". Einmal mehr schalten oder das zähe Hochdrehen im oberen Drehzahlbereich.
    Und ist der Unterschied sehr groß vom SL zum SL ??
    Auf jeden Fall wünsche ich dir mehr Spass mit dem Neuen als mit dem Säufer.
  5.  
    pille
    Themen-Starter/in

    pille Moderator Team

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.418
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    17.09.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Volksbus
    Extras:
    Weicheiausstattung
    Umbauten / Tuning:
    Aerowischer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH032***
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Moin...

    nun, beide haben "nur" das 5-Gang Getriebe :D
    mehr schalten ist nicht :uuups:
    (die 6 handgeschalteten Gänge gibt's nur bei den 5 Zylindern / V6 4 Motion)

    wie gesagt, daß etwas (was?) kürzer übersetzt ist, ist klar.
    Nur frage ich mich, wie ich das in den technischen Daten erklärlich hinbekomme, siehe mein Eingangsbeitrag.
  6.  
    exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.783
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Walzbachtal b. Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, VCDS-Kabel
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 MV Twenty Mj 05
    96 KW AXD m. nachgerüstetem DPF
    6 Gang SG
    aufgerüsteter Zuheizer, nachgerüstet
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Moin Thilo,
    kannst du mal den Getriebekennbuchstaben raussuchen? Steht im Serviceheft ;)

    Gespannte Grüße
    Jochen
  7.  
    pille
    Themen-Starter/in

    pille Moderator Team

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.418
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    17.09.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Volksbus
    Extras:
    Weicheiausstattung
    Umbauten / Tuning:
    Aerowischer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH032***
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Moin,

    die Damenriege ist vom Einkaufen zurück: JQW

    was sagt die Kristallkugel? :danke:
  8.  
    Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    16.289
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    DVD, MFL, PDC, TFL, AHK, BiXenon, SRA, Kühlbox,
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    Bilstein B14
    FIN:
    7HZCH067***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EM C31
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Hallöle,

    ...habe soeben mal wieder den Piech angerufen .........der hat gesagt, des gehört so, wie es ist ....und wir sollen nicht so doof fragen, weil es nützt ja eh nix ......Hauptsache die Kiste läuft.

    Dann hat er aber noch ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert.

    Ob kurz oder normal übersetzt .....es sind jeweils kompl. anders übersetzte Getriebe....also nicht nur eine geänderte Welle oder so.

    So hat ein normales 5 Gang - Getriebe folgende Zahnräder oder Wellen:
    1. Gang = Z34
    2. Gang = Z33
    3. Gang = Z31
    4. Gang = Z30
    5. Gang = Z27
    1. Triebwelle = Z 9/14
    2. Antriebswelle = Z 74/15

    Das 5 Gang Getriebe JQW hat folgende Zahnräder und Wellen:
    1. Gang = Z34
    2. Gang = Z33
    3. Gang = Z30
    4. Gang = Z27
    5. Gang = Z23
    1. Triebwelle = Z 9/16
    2. Antriebswelle = Z 74/15

    ...um das alles nochmal in Ruhe dann nachzurechen gab es noch folgende Formel:
    5. Gang Achsantrieb treibendes Rad ZG1 = 41 ZA1 = 16 getriebenes Rad ZG2 = 27 ZG2 = 73
    i = ZG2 : ZG1 → Anmerkung iG = Gangübersetzung = ZG2 : ZG1 = 27 : 41 = 0,659 iA = Achsübersetzung = ZG2 : ZG1 = 73 : 16 = 4,563 iges. = Gesamtübersetzung = iG x iA = 0,659 x 4,563 = 3,007 1) Z1 = Zähnezahl treibendes Rad, Z2 = Zähnezahl getriebenes Rad
    Zur Info ....es gibt weitere Ausführungen für Getriebe, bzw. Übersetzungen, je nach KW Leistung, Benziner etc..

    anbei noch ein paar Bilder vom Antrieb:


    ......fragt mich bitte nicht, was die Formel da soll .........wenn mich was nicht interessiert, möchte ich das auch nicht verstehen =)=)=) und schon mal überhaupt nicht berechnen.
    Ich muss lediglich auf alles 19% berechnen können, sowie meine 3% Verdienst
    aufschlagen .......das reicht =)=)=)

    Ich würde sagen ...= Übersetzung Sch..... egal ....Hauptsache er fährt =)=)=).

    Gruß
    Claus
  9.  
    Schroeder

    Schroeder Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.618
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Münsterland
    Homepage:
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24.06.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    ABT® 118 kW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alpine: DVE-5207, PKG-1000P, 2 x MRV-F545, exact M18W, Andrian A25, Radical RA50
    Umbauten / Tuning:
    Business Like RF-Kamera, mod. Ausströmer, mod. Sitzheizungsschalter, CAN-Audiosteuergerät, R32 Lenkrad, MFA CS
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H107XXX
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Caravelle MJ 2005
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Hallo Claus,

    wenn dein Posting keine Tippfehler enthält, dann ist das kurzübersetzte in den unteren Gängen nur 10% kürzer übersetzt, in den oberen Gängen aber ca. 30% länger.

    Um es genau zu wissen, müsste mal ein normal übersetzter eine Geschwindigkeits/Drehzahltabelle posten, für jeden Gang und Thilo müsste das gleiche für seinen machen.

    z.B.: 100km/h im 1. Gang = Drehzahl ...

    der Rest erübrigt sich dann ;)

    Gruss
    Peter
  10.  
    Brumm-Bär

    Brumm-Bär Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Südlich von Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Juli 2007
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Sarigelb mit schwarzer Schnauze ;)
    Umbauten / Tuning:
    Schwarze Fußmatten von Aldi ;-)
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Hallo zusammen!

    Sofern von mir halbwegs richtig verstanden, besagen die von Dentmen (Hut ab vor soviel Wissen und Engagement hier im Forum!) genannten Zähne-Zahlen der Zahnräder und Wellen doch dieses:

    Das gesamte Getriebe ist kürzer übersetzt (was sich sogar mir bereits aus der Frage erschließt ;) ).
    Dies wirkt sich beim 1. und 2. Gang (gleiche Zahnräder) aus durch kräftigeren Anzug mit Anhänger am Berg. Bei früherem Hochschalten und mehr Schalt-Arbeit in diesem Bereich.
    Ab dem 3. Gang wir dieser Effekt aber durch andere Zahnräder wieder ausgeglichen und zwar von Gang zu Gang stärker, so dass der 5. Gang wieder die gleiche Höchstgeschwindigkeit / gleiches Drehmoment bei gleicher Motor-Drehzahl bietet.

    Einen Vorteil / Unterschied bietet die kürzere Übersetzung durch mehr Durchzug im 1. und 2. Gang. Ab dem 3. Gang wird man geringfügig höher drehen lassen müssen, um den Anschluss an den nächst höheren Gang zu bekommen.

    Das kurze Getriebe bietet so einen besseren Antritt im 1. und 2. Gang auf Kosten der Schalt-Anschlüsse in den drei oberen Gängen. Unten enger gestuft, dafür oben eben weiter. Oder: Unten elastischer, oben weniger.

    Kommt also auf den typischen Einsatz an. Im Gebirge und/oder mit Hänger wohl ein Muss. Im Flachland ohne Hänger eher eine geringfügige Komfort-Einbuße beim Schalten in den oberen Gängen.
    Sechs Gänge wären wegen der engeren Stufung einfach besser. Aber an der Stelle habe ich auch gespart. Und bereue es bei den derzeitigen Diesel-Preisen nicht.

    Gerne lässt sich
    der freundlich grüßende


    Brumm-Bär

    bestätigen, dass er falsch liegt.
  11.  
    Kalli

    Kalli Moderator Team

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    3.374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nordbaden
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    12.04
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Spiegelkappen mit Kratzern und andere unnötige Dinge.
    FIN:
    7HZ4X014xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Das würe ich auch gut finden.
    Habe leider keinen 75 kw mit normalem Getriebe.

    Die Geschwindigkeit im 1. Gang vom Tacho abzulesen ist wohl ein bischen ungenau.

    Also wohl besser eine Messfahrt mit VAG Com protokollieren.

    Des weiteren müsste auch die Reifengröße mit berücksichtigt werden.

    Meines Erachtens nach sollte die Drehzahl Bezugsgröße sein.

    2000 U/min im 1.Gang = xx km/h
    2000 U/min im 2.Gang = xx km/h
    ....
    Ist aber wurscht, wenn aussagekräftige Logs vorliegen.
  12.  
    exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.783
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Walzbachtal b. Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, VCDS-Kabel
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 MV Twenty Mj 05
    96 KW AXD m. nachgerüstetem DPF
    6 Gang SG
    aufgerüsteter Zuheizer, nachgerüstet
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Hallo Brumm-Bär,
    klingt logisch was du da schreibst!
    Kannst du mal den Getriebekennbuchstaben deines 63KW posten (steht im Serviceheft auf dem Aufkleber).
    Könnte nämlich sein, dass im 63KW per se das "kürzere" Getriebe drin ist und sie es jetzt nur auf den 75KW adaptiert haben.

    Gruß
    Jochen
  13.  
    Brumm-Bär

    Brumm-Bär Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Südlich von Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Juli 2007
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Sarigelb mit schwarzer Schnauze ;)
    Umbauten / Tuning:
    Schwarze Fußmatten von Aldi ;-)
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Hallo exCEer!

    Danke für die Zustimmung.

    Getriebe-Kennbuchstaben? Auf dem Aufkleber steht u.a.:
    MULTIVAN Start KR
    62 KW TDI SG5
    BRR JGR
    LN1G 000 000 AG
    und noch viel mehr.

    Kann das jemand übersetzen?

    Grüße
    vom

    Brumm-Bär
  14.  
    Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    16.289
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    DVD, MFL, PDC, TFL, AHK, BiXenon, SRA, Kühlbox,
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    Bilstein B14
    FIN:
    7HZCH067***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EM C31
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Hallo,

    ....danke für die Blumen ....aber ich zitiere meist nur, was der zertifizierte :D alles in seinen Unterlagen hat.
    Ich weis manchmal nicht, ob die überhaupt wissen, was in ihren Unterlagen steht, weil anders kann ich mir denen ihre saublöden unwissenden Kommentare nicht erklären.


    Um aber nochmal etwas Verwirrung zu stiften =)=).

    Um da eine klare Übersicht zu bekommen, müsste jeder praktisch auch seinen Kennbuchstaben zum Getriebe dazu schreiben.
    Anhand der ET-Liste, sowie den Datenblättern zu den Getrieben, gibt es insgesamt 4 unterschiedliche Getriebeübersetzungen:

    Übersetzung Achsantrieb:
    4,562
    4,563
    4,933
    5,357

    So gibt es 63KW Diesel mit 4,933 + 4,563
    Die 77KW Diesel haben 4,933 + 4,563 + 4,562
    Die 2,0 Benziner haben 4,933 + 5,357
    Die 2,0 Diesel (??) haben 4,933

    Habe gerade in den Unterlagen, bzw. Datenblättern von VW einen 2,0L Diesel mit 85KW gefunden .......Druckfehler ?? ....ich vermute mal, es soll Benziner lauten.

    Dazu muss man dann noch sagen, das die Angaben zur Übersetzung Achsantrieb ja nur das Endergebnis im Getriebe betreffen ......zusätzlich gibt es ja noch die vielen unterschiedlichen Zahnräder und Wellen Kombinationen, die die einzelnen Übersetzungen der Gänge beeinflussen.

    @Pille ......nörgel nicht an deinem Getriebe herum, sonst bekommst du ruck zuck wieder einen DPF rein ......=)=)=)

    Gruß
    Claus
  15.  
    exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.783
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Walzbachtal b. Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, VCDS-Kabel
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 MV Twenty Mj 05
    96 KW AXD m. nachgerüstetem DPF
    6 Gang SG
    aufgerüsteter Zuheizer, nachgerüstet
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Multivan Startline Kurzer Radstand (ach :D)
    62 KW TDI mit 5 Gang Schaltgetriebe
    Motorkennbuchstabe: BRR
    Getriebekennbuchstabe: JGR
    Farbnummer: LN1G
    Rest weiss ich nicht ;)

    Gruß
    Jochen

    EDIT: Bist du sicher mit dem JGR? Den Kennbuchstaben finde ich nicht...
    Kann es JQR sein?
  16.  
    Brumm-Bär

    Brumm-Bär Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Südlich von Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Juli 2007
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Sarigelb mit schwarzer Schnauze ;)
    Umbauten / Tuning:
    Schwarze Fußmatten von Aldi ;-)
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Hallo Jochen!

    Du hast recht: JQR.
    Und was sagt uns das?

    Nette Grüße
    vom

    Brumm-Bär
  17.  
    Kalli

    Kalli Moderator Team

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    3.374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nordbaden
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    12.04
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Spiegelkappen mit Kratzern und andere unnötige Dinge.
    FIN:
    7HZ4X014xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Der 63 kW bringt Vmax 146 km/h bei 3570 U/min und mit dem Kurzen Vmax 142 km/h bei 3760 U/min

    Der 75 kW bringt Vmax 157 km/h bei 3560 U/min und mit dem Kurzen Vmax 153 km/h bei 3550 U/min

    Sind also IMO 4 unterschiedliche Getriebe.
  18.  
    pille
    Themen-Starter/in

    pille Moderator Team

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.418
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    17.09.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Volksbus
    Extras:
    Weicheiausstattung
    Umbauten / Tuning:
    Aerowischer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH032***
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Moin,

    Die Frage mit dem möglichen Druckfehler ist's ja auch, die mich zu diesem Thema veranlaßt hat...

    Im Prospekt sind Fehler gar nicht mal so selten, auch bei so sensiblen Dingen, wie technische Daten.

    Aber das so hochsensibles Material, wie die Werkstattlektüre hier fehlerhaft ist, stimmt nachdenklich.


    Claus,
    ich bin heilfroh...daß die dicke Beule im Abgasstrang "nur" noch der Oxi-Kat ist...
  19.  
    StefanMarea

    StefanMarea Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    2.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Regelungstechnik für TGA
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nix
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Heck
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Mercedes Benz Viano 3.0 CDI Ambiente Edition
    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Hallöle,

    bin gerade dabei eine Tabelle anzufertigen mit den Getriebewerten ... postet bitte mal Eure Werte (stehen im Fahrzeugbrief (neue Ausführung) auf der Rückseite unter Punkt 29 und 30) ... wenn es geht mit dem entsprechenden Getriebekennbuchstaben ...
  20.  
    t5starter

    t5starter Guest

    AW: Getriebeübersetzung kurz beim 1,9 TDI

    Gerne :):

    Ziffer 29.
    Übersetzungsverhältnisse:
    1. Gang 3,778
    2. Gang 2,071
    3. Gang 1,250
    4. Gang 0,844
    5. Gang 0,622

    Ziffer 30.
    Antriebsüberstzung 4,563

    Getriebekenbuchstabe JQT
    Motorkennbuchstabe BRS

    :danke: für eine Übersicht spendende Tabelle ...

Diese Seite empfehlen