2. Batterie - wie lange hält sie?

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von starling, 29. August 2011.

  1.  
    starling

    starling Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Schwarzwald
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    4/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H006...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    ???
    Nach unserem ersten Cali-Urlaub frage ich mich, wie lange "in der Regel" eine fett übers Netz geladene 2. Batterie "halten sollte" (oder erfahrungsgemäß hält), wenn bspw. nur der Kühlschrank mit 6°C dran hängt.

    Hintergrund: in DIESEM Urlaub konnten wir uns täglich irgendwo pluggen, aber es kann ja sein, dass vielleicht auch mal 2-3 Tage irgendwo wild...

    Vor dem Urlaub hat mein Freundlicher eine neue 2. Batterie eingebaut, und diese entlädt sich (unplugged) bei Kühlschrank-Betrieb binnen eines Tages, obwohl sie zuvor 3 Tage am Netz war.

    Hat jemand eine Idee, oder einen Tip?
  2.  
    Fahrradler

    Fahrradler Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Ingenieur bis 60 V i.R.
    Ort:
    Arheilgen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.03.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    niemals, aber schon 2 Updates in der Werkstatt
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    El. Klappspiegel, Climatronic, Reserverad, Regensensor, GRA, PDC, Markise, VCDS 10.6.4
    Umbauten / Tuning:
    die meisten Umbauten im Campingbereich sind fertig, Tuning wozu?
    Abnehmbares Solarpanel, Schwanenhalsleuchte auf LED umgebaut
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH226xyz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7ECW47 CFC LZZ
    AW: 2. Batterie - wie lange hält sie?


    ... natürlich, erst einmal das Profil möglichst vollständig ausfüllen, dann sehen wir weiter.
  3.  
    starling
    Themen-Starter/in

    starling Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Schwarzwald
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    4/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H006...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    ???
    AW: 2. Batterie - wie lange hält sie?

    Okay...und WAS darf ich noch ausfüllen?

    Mir sagte einer, die Fahrgestell-Nummer reicht...

    Muss ich da meinen Beruf nennen?
    Mein Kennzeichen?
    Und wenn ich außer der AHK keine Extras hab'?

    Entschuldigung, wenn ich als Selten-Boarder irgendwelche Gute-Ton-Konventionen verletzt haben sollte...
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2011
  4.  
    Fahrradler

    Fahrradler Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Ingenieur bis 60 V i.R.
    Ort:
    Arheilgen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.03.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    niemals, aber schon 2 Updates in der Werkstatt
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    El. Klappspiegel, Climatronic, Reserverad, Regensensor, GRA, PDC, Markise, VCDS 10.6.4
    Umbauten / Tuning:
    die meisten Umbauten im Campingbereich sind fertig, Tuning wozu?
    Abnehmbares Solarpanel, Schwanenhalsleuchte auf LED umgebaut
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH226xyz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7ECW47 CFC LZZ
    AW: 2. Batterie - wie lange hält sie?

    ... so viel wie möglich, aber auch egal.

    Der Comfortline hat nicht nur eine 2. Batterie unter dem Fahrersitz, sondern noch eine 3. im Heckschrank.

    Diese ist bei Deinem Baujahr mit 50 A abgesichert und es ist bekannt, daß die Sicherung gern mal durchbrennt. Hat Dein Schrauber das schon mal überprüft? Wenn er nur die 2. ersetzt hat, würde ich mal zu einem anderen gehen.

    Nur die 2. zu ersetzen, wenn die 3. vielleicht stark geschädigt ist, macht wenig Sinn, dann könnte die 3. nämlich die 2. entladen (Stichwort Zellenschluß).

    Dann ist von Deinem Baujahr bekannt, daß die Masseverbindung (Stichwort Shunt) häufig nicht einwandfrei ist.

    Such mal hier oder im Caliboard nach "Caliground", vielleicht sind dann Deine Fragen beantwortet.

    Was sagt denn Dein Voltmeter (nicht die %-Anzeige) in der CU, wenn das Auto mit frisch geladenen Batterien unplugged ohne eingeschaltete Verbraucher steht?

    Wenn die Camper-Batterien in Ordnung sind, sollten 3 bis 4 Tage Kühlbox-Betrieb problemlos möglich sein, wenn Dein (schwarzes? (deshalb Profil!)) Auto nicht gerade ständig in der knalligen Sonne steht.
  5.  
    starling
    Themen-Starter/in

    starling Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Schwarzwald
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    4/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H006...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    ???
    AW: 2. Batterie - wie lange hält sie?

    Er hat ALLE Batterien überprüft (nur die BATTERIEN), und Starter und 3. waren einwandfrei. Nur die 2. war angeblich im Eimer.

    Na, so, 13.2 \ 13.3...
  6.  
    starling
    Themen-Starter/in

    starling Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Schwarzwald
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    4/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H006...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    ???
    AW: 2. Batterie - wie lange hält sie?

    Also, noch ein Versuch:

    hat irgendjemand in diesem Forum Erfahrungswerte bzgl. der Ladekapazität der 2. Batterie an Bord eines T5 California wie aus meinen Profilangaben ersichtlich?

    Oder deutlicher:

    wie lange konntet Ihr schon Euren Kühlschrank betreiben, wenn der Bus unplugged war?
    (nur Kühlschrank, andere Verbraucher jetzt einmal -so bekannt- ausgeschlossen)
  7.  
    Fahrradler

    Fahrradler Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Ingenieur bis 60 V i.R.
    Ort:
    Arheilgen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.03.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    niemals, aber schon 2 Updates in der Werkstatt
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    El. Klappspiegel, Climatronic, Reserverad, Regensensor, GRA, PDC, Markise, VCDS 10.6.4
    Umbauten / Tuning:
    die meisten Umbauten im Campingbereich sind fertig, Tuning wozu?
    Abnehmbares Solarpanel, Schwanenhalsleuchte auf LED umgebaut
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH226xyz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7ECW47 CFC LZZ
    AW: 2. Batterie - wie lange hält sie?


    Hallo,

    guckst Du mal hier:

    http://www.t5-board.de/board/t5-2-california/51033-california-kuehlbox-tuning.html

    Der Kalli-Comf. hat aber nicht nur 2. sondern auch 3. Batterie (hinten im Schrank).

    P.S. mit Solarpanel 75 Wp sind wir immer ohne Landstrom unterwegs, außer einmal als sich eine kalte Lötstelle verabschiedet hatte, war aber mein Fehler, schlampige Arbeit.
  8.  
    starling
    Themen-Starter/in

    starling Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Schwarzwald
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    4/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H006...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    ???
    AW: 2. Batterie - wie lange hält sie?

    Ja, ich vergaß.---

    Danke für den LINK.

    Jedoch geht es mir nicht um das Aufpimpen meines Kühlschranks, sondern nur um die Frage:

    Gibt es Erfahrungswerte, wie lange ich unplugged -und nur mit Kühlschrankbetrieb- sein kann, wenn ich zuvor meine Batterien satt geladen habe?

    Interessant ist für mich im Moment, ob es akzeptabel (weil usus) ist, dass ich mich trotz zweier neuer und geladener Zusatzbatterien (im Kühlschrankbetrieb) jeden Abend pluggen muss, weil sich sonst irgendwann die CU verabschiedet.
  9.  
    Fahrradler

    Fahrradler Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Ingenieur bis 60 V i.R.
    Ort:
    Arheilgen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.03.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    niemals, aber schon 2 Updates in der Werkstatt
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    El. Klappspiegel, Climatronic, Reserverad, Regensensor, GRA, PDC, Markise, VCDS 10.6.4
    Umbauten / Tuning:
    die meisten Umbauten im Campingbereich sind fertig, Tuning wozu?
    Abnehmbares Solarpanel, Schwanenhalsleuchte auf LED umgebaut
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH226xyz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7ECW47 CFC LZZ
    AW: 2. Batterie - wie lange hält sie?

    Hallo,

    wenn die Batterien ok sind, kannst Du bei mäßigen Umgebungstemperaturen ohne "Pimping" problemlos 3 ... 4 Tage unplugged stehen.

    Nimm doch einfach mal eine Stoppuhr und miß die prozentuale Kompressor-Laufzeit.

    Batteriekapazität 2 * 75 = 150 Ah, davon ohne Schädigung etwa 120 nutzbar.
    Kompressor-Strom ca. 3,6 A.

    Bei einer angenommenen prozentualen Laufzeit von 33% sind das dann im Mittel 1,2 A, in 24 Stunden also 28,8 Ah, bei 4 Tagen dann 115,2 Ah.

    Das hängt alles stark von der Kühlgut- und Außentemperatur ab und davon, wieviel warmes Bier Du täglich herunterkühlen mußt.


    Ansonsten: Solarpanel, gibt es mittlerweile zu erschwinglichen Preisen als Koffer zum Aufstellen neben dem Auto.

    z. B. hier

    Solarkoffer 12V mit Laderegler
  10.  
    starling
    Themen-Starter/in

    starling Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Schwarzwald
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    4/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H006...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    ???
    AW: 2. Batterie - wie lange hält sie?

    Super, vielen Dank!

    Das hilft mir weiter. :danke:

Diese Seite empfehlen